S.P.u.K.

Scheunenlager 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lea S.   
Sonntag, den 16. August 2015 um 12:21 Uhr

 

Unser Zeltlager startete am Donnerstag, den 30.07.2015. Gegen 14 Uhr trafen alle ein und richteten sich erst einmal die einzelnen Nachtlager in der Scheune.
Nachdem ging es zur Burgruine und es wurden die Stangen fleißig bunt gestrichen. Manche Kinder sahen jedoch danach farbiger aus als die Stangen!
Auch die Ziege Loki bekam noch ein neues Lager. Tatkräftig wurde ausgemistet, sie bedankte sich dann mit einem netten „BÄHHHH...“!
Alle Kinder hatten noch ihre Reitstunde, das war natürlich besonders schön!
Am Abend wurde zur Stärkung noch gevespert und wir spielten zusammen verschiedene Spiele.
Am nächsten Morgen hatten wir wieder nach dem Frühstück in verschiedenen Gruppen unsere Reitstunden. Außerdem wurden nachmittags dann noch T- Shirts bemalt und wir trafen Vorbereitungen für unsere Party, die am Abend im Pulverturm stattfinden sollte.
Und diese stieg dann bei Einbruch der Dunkelheit. Zu selbstgemixten Cocktails und Knabbereien wurde dann kräftig abgerockt!!
Am Samstag waren wir morgens noch leicht müde von der kurzen Nacht, hatten aber nach dem Frühstück wieder genug Kraft, um in der Bowlingbahn Ara in Markelsheim zu bowlen.... Nachmittags wurden dann fleißig Stricke für die Pferde geflochten, das war richtig lustig und hat uns total viel Spaß gemacht. Zudem gab es die heißbegehrten „Reiterspiele“. Da hieß es dann anfeuern und anstrengen!!
Nachdem wir uns dann beim abendlichen Grillen gestärkt hatten, ging es auf Nachtwanderung. Die war wie immer besonders gruselig und einfach großartig!
Sonntags stand danach das Kanufahren noch auf dem Programm. Glücklicherweise konnten wir noch auf der Tauber fahren, trotz des so geringen Wasserstandes! Hungrig kehrten wir wieder zurück und es gab leckere Waffeln zu essen.
Da es leider schon der letzte Tag war, wurden noch die restlichen Bastelarbeiten zu Ende gebastelt und wir versammelten uns für die Spuk- Jugendversammlung.
Dann kamen schon gegen 18 Uhr unsere Eltern zum Abschlussgrillen. Traurig aßen wir noch einmal zusammen und packten unsere Habseligkeiten wieder ein. Wir tauschten noch unsere Handynummern aus, um auch weiterhin in Kontakt zu bleiben und waren alle einstimmig der Meinung, dass das Zeltlager 2015 einfach wieder spitze war!!


Dabei möchten wir Kinder uns auch nochmal bei unseren tollen Betreuern bedanken, die so manchen Spaß mitmachten und gute Nerven verbraucht haben!
Außer uns Kindern und den Betreuern waren diese Ponys und Pferde auch dabei:
Bonni, Caren, Parma, Amber, Halima, Chat- Girl, Draco, Gwenllian, Camira, Faro, Donner und Calypso

Geschrieben von Maya Bartosch